Promotion
Home Mail Login

Westernreitsport für und mit Kids bei KI.KA

Quelle: DQHA - vom 19.06.2007



Ein 9-jähriges Mädchen aus Hessen wird Kids auf dem Sender KI.KA mit den American Quarter Horses begeistern. Innerhalb der Sendereihe "Fortsetzung folgt" wird das Team von KI.KA Emiely Bingel bei ihrem täglichen Training und den Vorbereitungen auf die Q7 in Aachen begleiten und ihre Begeisterung für das American Quarter Horse und den Westernreitsport in Bild und Ton einfangen. Emiely stammt aus Hofheim und wurde bereits AQHA Int. Rookie of the Year. Sie geht in Hofheim-Langenhain auf die Wilhelm Busch Grundschule. Emiely stammt aus einem ‚pferdenärrischen’ Haus, denn die Eltern Claudia und Markus Bingel haben seit Jahren American Quarter Horses. Darüber hinaus half Emiely letztes Jahr auch ihren Eltern tatkräftig bei der Betreuung des hessischen Jugendteams.Das Team von KI.KA wird am 30. Juni bei Emiely zuhause mit den Dreharbeiten beginnenund sie ab da auf diversen Turnieren begleiten. Der Höhepunkt soll die Q7 in Aachen sein.Das Ergebnis der Dreharbeiten wird innerhalb der Sendereihe "Fortsetzung folgt" zu sehen sein,voraussichtlich im November und Dezember im KI.KA zu sehen sein. Der endgültige Sendetermine wird noch bekannt gegeben.